0082

082_S

 

Du fühlst mich, wie ich aussehe.
Siehst, was ich fühle.
Denkst, was ich zu sagen hätte.
Schmeckst jeden Satz ab, als wäre es ein Gericht .
Als Richter wärst Du unglaublich gerecht.
Gefühlte Wahrheiten, gewühlte Klarheit, aufgewühltes Eis.
Mein Zahnschmerz durchbohrt unser schweigsames Stelldichein,
als Scherenschnitt wären wir einfach wunderbar .
Leider verrutscht beim näheren Hinsehen Dein Kinn in der Nähe eines Satzes.
Bevor Deine Figur zerbricht, nehmen wir lieber meine.
Trotz der vielen Zahnlücken.
Und um dies zu überbrücken gibt es Erdbeereis.

 

Audioewa

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s