0106

© MatuSchinski

 

Hier ist der Hund begraben.
Im Schlaf schläft auch die Sünde,
zwischenmenschlich.
Schläfrig dackelt die Zeit in riesigen Schlafherden vorbei.
Einzeln stibitzt sich der Wolf hier und da eine entlaufene Stunde.
Wäre die Welt eine schlafende Katze,
eine flauschige, eine fleissige Hummel,
ein entlaufendes Zebra,
ein schlauer Delphin,
eine galoppierende Antilope,
ein blühender Pfau,
ein lachender Kojote,
ein freches Huhn
oder ein stolzer Schwan.
Ist die Katze gesund,
freut sich der Mensch.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s