0261

Und dann bist Du fischiger als jede Gräte, schuppiger als jedes Auge.
Flauschiger als der Verstand und knuspriger als der wachste Gedanke.
Du bist rauher als der Geselle und rauhbeiniger als jedes Bein.
Machst auf Koch in der Kombüse und bist dabei klappriger als ein Gaul.
Oft bist Du launiger als ein jeder Verräter und verschenkst dabei trügerische Blicke.
Bist verschlossener als jede Fassade und verdunkelst Deine Augen mit den Rollläden Deiner Vergangenheit .
Mischt Dich wie Falschgeld unter die Leute und bist der Taschendieb, der sich am Wegesrand an den Launen vorbeiziehender Stimmungen bedient.
Alea iacta est.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s