0113

© MatuSchinski

 

Wie Du siehst,
kommt die Niederlage.
Irgendwann.
Beisst Dir die Zähne aus,
Zahn zu Asche und Asche zu Staub.
Zu Staub.
Wunderst Dich über die Wunden der Anderen.
Überwindest Deine Unterwürfigkeit,
bist Dir selbst überlegen.
Unterliegst dem Hochmut,
überfliegst den Fall.
Die Angst, dass Du verlierst,
verhindert, dass du gewinnst.
Am besten packst du Deine Siebensachen,
nimmst Dein kleines Schwesterlein,
bläst zum Appell,
cremst die Sonne ordentlich mit Sonnenmilch ein
und präsentierst die Wurst
beim nächsten Mal
auf einem Teller.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s