0114

© MatuSchinski

 

Blau blüht der rote Meerrettich,
hinter der Augenrinde
schielt vorsichtig eine Mondfinsternis.
Auf den zweiten Blick
folgt die Kontrolle des ersten Eindrucks,
die Etikette des guten Geschmacks
hängt in den Zelten verwaister Zirkusarenen,
und ist die zwanglose Heiterkeit verheiratet
mit der Tochter des Wahnsinns und
die Leichtigkeit nicht mehr unter den Seinen,
so läuft der Humor zwangsläufig Gefahr,
in Vergessenheit zu geraten.
Die Hoffnung.
Die Hoffnung hofft bis zum Schluss.
Dann erst stirbt der Humor.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s