0227

Immer wenn ich die Sterne sehe, fühle ich mich bunt.
Dann verschenke ich mich und bin der Architekt des Lichts.
Ich pflücke Dir im Universum einen Strauss roter Rosen,  
eine stecke ich mir ans Revers. 
In einem anderen ist die Träne ein Knopfloch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s